Leipziger Urologischer Abend

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier in Kürze.

Programm, 06. März 2024

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer Fortbildungsreihe „Urologischer Abend“ einladen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 6. März um 18:00 Uhr im Konferenzzentrum des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig statt.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie drei Fortbildungspunkte der Sächsischen Landesärztekammer.

Zur leichteren Planung sind wir über eine Nachricht über Ihre Teilnahme per E-Mail oder telefonisch sehr dankbar.

Wir freuen uns heute schon sehr auf Sie und auf eine offene sowie spannende Diskussion im Anschluss. Ich

freue mich auf Ihre Rückmeldung und Ihr Kommen.

PD Dr. med. Stefan Propping
Chefarzt
Facharzt für Urologie, Medikamentöse Tumortherapie, Andrologi06

18:00 UHR

Begrüßung
PD Dr. med. Stefan Propping,
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig

18:10 UHR

mpMRT der Prostata für Urologen
Dr. med. Alexander Schaudinn,
radiologische Praxis, Leipzig

18:40 UHR

histopathologische Diagnostik des Prostatakarzinoms
Dr. med. Alexander Schütz,
pathologische Praxis, Leipzig

19:10 UHR

Was gibt es Neues beim Prostata-, Harnblasen- und Nierenzellkarzinom
PD Dr. med. Stefan Propping,
St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig

bis 20:30 UHR

abschließende gemeinsame Diskussion zu den Vorträgen

Veranstaltungsort
Konferenzzentrum am St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig Biedermannstraße 84 | 04277 Leipzig
Anmeldung

Borjana Bebin | Sekretariat Urologie
Tel. (0341) 3959-7500 | Fax (0341) 3959-7509 | urologie@ek-leipzig.de

Fortbildungspunkte
drei Fortbildungspunkte der Sächsischen Landesärztekammer

UNTERSTÜTZUNG

Wir danken folgenden Firmen für die freundliche Unterstützung unserer Fortbildung.

Gemäß der Mitgliedschaft im FSA e.V. und AKG e.V. wird auf Wunsch der o.g. Firmen über die finanzielle Unterstützung zu dieser Tagung informiert. Die Angaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Diese Veranstaltung wird durch ein Sponsoring der Industrie in Höhe von 4.500 € zzgl. gesetzl. MwSt. (Stand: 02.02.2024) unterstützt. Dieses Sponsoring wird ausschließlich für die Finanzierung der folgenden Leistungen zur Tagung verwendet: Teilnehmerverwaltung, Organisationskosten, Drucksachen, Technikkosten sowie zur Pausenversorgung.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner